Die Brücke

soziokulturelles Zentrum


alles auf einen Blick

unsere nächsten Veranstaltungen

Jul 26 um 20:00 – 22:00
20:00
SON OF THE VELVET RAT  ist das Projekt des österreichischen Songwriters Georg Altziebler. Seine mittlerweile 5 Alben erhielten hierzulande außergewöhnliche Kritiken, SotVr’s internationalen Ruf belegen Zusammenarbeiten mit Ken Coomer (Ex-Wilco), Kristof Hahn (Swans), Richard Pappik[...]
Sep 26 um 20:00 – 22:00
20:00
ein Abend – vier Acts eine wunderbare Mischung aus dem Feinsten, was Kabarett zu bieten hat mit Christoph Fritz Die Menopausen Janea Hansen Tingel Tangel Boobs Moderation: Christine Teichmann durch den Abend begleitet Sie Christine[...]
Okt 3 um 20:00 – 22:00
20:00
Chuck LeMonds & Klaus Ambrosch Duo  ( Roots American Music) Sommer 1998 – an einem wunderschönen Naturteich im südlichen Burgenland treffen zufällig der, aus Wisconsin, USA stammende Songwriter und Gitarrist Chuck LeMonds und der Gitarrist[...]
20:00
Doppelkonzert „Sir“ Oliver Mally & Biber Herrmann „Sir“ Oliver Mally 32 Jahre ist der „Sir“ 2016 nun schon „on the road“ und auch seine Band die „Sir“ Oliver Mally‘s Blues Distillery feiert ihr 25jähriges Bestehen![...]

Go social!

Finde uns in den sozialen Netzwerken

Kontakt

Verein Die Brücke

  • Grabenstraße 39a
  • A-8010 Graz
  • +43 316 67 22 48
  • office@bruecke-graz.com

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar mit:

Straßenbahnlinien 4 und 5 Richtung Andritz: Haltestelle Hasnerplatz/Pädagogische Hochschule.
Buslinie 41: Haltestelle Lange Gasse

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Buffet:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr

Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

soziokulturelles Zentrum & Träger für mobile Dienste lt. LEVO StBHG

Soziokulturelles Zentrum

Träger für mobile Dienste lt. LEVO Stmk BHG

Soziokulturelles Zentrum

Konzerte

Soziokulturelles Zentrum

Improtheater

Soziokulturelles Zentrum

Bridgeclub

Soziokulturelles Zentrum

Lesebühne

Soziokulturelles Zentrum

Poetry Slam

Soziokulturelles Zentrum

Träger für mobile Dienste lt. LEVO Stmk BHG

Der Verein

Bereiche in unserem Verein

Die BRÜCKE besteht aus fünf Bereichen, die sich auf manchen Ebenen überschneiden und ergänzen, in manchen Bereichen ineinander greifen und dadurch untrennbar miteinander verbunden sind.

Der soziale Bereich

Die Projekte des sozialen Bereiches zielen insbesondere auf Menschen mit Behinderung ab und sollen ihnen helfen, das Idealbild des selbstbestimmten Lebens zu erreichen. Sie dienen der Förderung der Eigen- und Selbstständigkeit und der Meisterung des Alltags im gesellschaftlichen Kontakt unter besonderer Berücksichtigung der Eigenverantwortung.

Der Informationsbereich

wendet sich an Menschen mit und ohne Behinderung und besteht aus Beratung, Information und Vermittlung. Im Mittelpunkt des Informationsbereiches stehen Fragen zum Thema Behinderung, die Betroffene und Interessierte haben.

Der Kommunikationsbereich

dient der zwanglosen Kontaktaufnahme zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen und hat zum Ziel, Vorurteile, Schwellen- und Berührungsängste abzubauen. Der Kommunikationsbereich soll verstärkt der interessierten Öffentlichkeit die Möglichkeit schaffen, in direkten Kontakt mit Betroffenen zu treten.

Der Kulturbereich

bietet neben der Schaffung von Auftrittsmöglichkeiten für Künstler aus wenig medial- oder kulturpolitisch relevanten Sparten auch die Chance für ein zufälliges und zwangloses Aufeinandertreffen von Behinderten und Nichtbehinderten und trägt damit zum Abbau von Vorurteilen und Berührungsängsten bei.

Bridgeclub

Unter dem Titel „Bridgeclub“ wurde im Oktober 2014 eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, in der vor allem junge, lokale Musiker und deren Publikum angesprochen werden. Im Abstand von 1-2 Monaten gestalten dabei je zwei Musiker oder Bands einen Konzertabend in der Brücke. Die musikalische Bandbreite reicht von Indie-Rock über Blues und Folk bis hin zu Pop- und Reggae-Musik.

Die Eintrittspreise werden bewusst niedrig gehalten, um vor allem jungen, musikbegeisterten Menschen (z.B. Schüler und Studenten) einen niederschwelligen Zugang zu einem hochwertigen Kulturangebot zu bieten.
Um regionale, junge Musiker zu unterstützen, erhalten die Künstler den Großteil der Eintrittsgelder als Gage.

Seit dem Entstehen des “Bridgeclub” haben hier bereits zahlreiche heimische Bandgrößen, wie “Saint Chameleon”, “Inigo McCoy”, “Kaiko” oder “Plenty for Twenty” ihren Auftritt gefeiert.

© Verein Die Brücke 2018, assembled by abteilung83.com

Presse | Impressum | Datenschutz