Die Brücke

soziokulturelles Zentrum


alles auf einen Blick

unsere nächsten Veranstaltungen

Jan 24 um 20:00 – 22:00
20:00
ein Abend – vier Acts eine wunderbare Mischung aus dem Feinsten, was Kabarett zu bieten hat   mit Vitus Wieser Nadia Baha Franziska Singer Johanna Moll durch den Abend begleitet Sie Christine Teichmann Eintritt: 16,-[...]
Jan 30 um 20:00 – 22:00
20:00
Das Grazer Künstlerkollektiv „Peace Babies“ mischt Theater, Musik, Texte und Impro zu immer neuen Harmonien – stets mit Spezialgästen und stets mit einem maßgeschneiderten Kurztheaterstück in der zweiten Abendhälfte. Ab November 2017 spielen die Babies[...]
Feb 3 um 20:00 – 22:00
20:00
Das Grazer Künstlerkollektiv „Peace Babies“ mischt Theater, Musik, Texte und Impro zu immer neuen Harmonien – stets mit Spezialgästen und stets mit einem maßgeschneiderten Kurztheaterstück in der zweiten Abendhälfte. Ab November 2017 spielen die Babies[...]

Go social!

Finde uns in den sozialen Netzwerken

Kontakt

Verein Die Brücke

  • Grabenstraße 39a
  • A-8010 Graz
  • +43 316 67 22 48
  • office@bruecke-graz.com

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar mit:

Straßenbahnlinien 4 und 5 Richtung Andritz: Haltestelle Hasnerplatz/Pädagogische Hochschule.
Buslinie 41: Haltestelle Lange Gasse

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Buffet:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr

Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

soziokulturelles Zentrum & Träger für mobile Dienste lt. LEVO StBHG

Soziokulturelles Zentrum

Träger für mobile Dienste lt. LEVO Stmk BHG

Soziokulturelles Zentrum

Konzerte

Soziokulturelles Zentrum

Improtheater

Soziokulturelles Zentrum

Bridgeclub

Soziokulturelles Zentrum

Lesebühne

Soziokulturelles Zentrum

Poetry Slam

Soziokulturelles Zentrum

Träger für mobile Dienste lt. LEVO Stmk BHG

Der Verein

Über uns

DIE BRÜCKE ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, gesellschaftliche und bauliche Barrieren abzubauen und die Kommunikation zwischen Menschen mit und ohne Behinderung zu fördern.

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten steht der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen. Die Arbeit erfolgt menschen- und bedürfnisorientiert.

Im Haus untergebracht sind:

  • Das Projektmanagement für soziale und kulturelle Arbeiten
  • Die mobilen Dienste laut LEVO
  • Das Kommunikationszentrum
  • Das Veranstaltungszentrum
  • Der administrative Bereich

Mit unseren Projekten erzielen wir eine Integration, im besten Falle eine Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Prozesse des gesellschaftlichen Lebens.

Durch unsere Flexibilität, Spontaneität und das Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen sehen wir uns als sinnvolle Ergänzung und Alternative zu den gängigen Angeboten des Sozial- und Kulturbereichs.

© Verein Die Brücke 2018, assembled by abteilung83.com

Presse | Impressum | Datenschutz