Die Brücke

soziokulturelles Zentrum


alles auf einen Blick

unsere nächsten Veranstaltungen

20:00
1. Grazer Lesebühne: Gewalt ist keine Lesung #64 feat. Mike Mornyk „ÄLTER UND ERWACHSEN WERDEN“ lautet das Thema, dass der Stargast des Wonnemonats Mai der Lesebühne vorgegeben hat. Älter und erwachsen werden. Mike Hornyik –[...]
20:00
Lydia Haider Kurz-Bio: Lydia Haider, *1985, Schriftstellerin, lebt in Wien. Zuletzt erschien: „Wahrlich fuck you du Sau, bist du komplett zugeschissen in deinem Leib drin oder: Zehrung Reiser Rosi. Ein Gesang“ (2018) sowie „Am Ball.[...]
Verein Die Brücke
Jun 15 um 20:00 – 22:00
20:00
Mark Geary Dandelion Tour Der aus Dublin stammende Mark Geary ist ein Vollblutmusiker und Geschichtenerzähler der Extraklasse! Mit irischem Schalk und Charme ist er auf internationalen Bühnen zu Hause und gilt durch seine ehrlich unverfälschten[...]

Go social!

Finde uns in den sozialen Netzwerken

Kontakt

Verein Die Brücke

  • Grabenstraße 39a
  • A-8010 Graz
  • +43 316 67 22 48
  • office@bruecke-graz.com

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar mit:

Straßenbahnlinien 4 und 5 Richtung Andritz: Haltestelle Hasnerplatz/Pädagogische Hochschule.
Buslinie 41: Haltestelle Lange Gasse

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Buffet:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr

Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

The Ghost And The Machine

THE GHOST AND THE MACHINE

  • Andi Lechner – Resonatorguitar
  • Vocals Heidi Fial – Doublebass
  • Vocals Matthias Macht – Drums

Im Frühjahr 2016 haben sich THE GHOST AND THE MACHINE mit ihrem gleichnamigen Debüt eindrucksvoll vorgestellt, mit dem neuen Album Red Rain Tires greifen sie nach den Sternen.

Die metallischen Obertöne der Resonatorgitarre treffen auf das holzige Timbre eines Kontrabasses, sowie auf ein ausuferndes, in alle Richtungen gespieltes Schlagzeug.

Andi Lechner, Heidi Fial und Matthias Macht haben ihre Wall of Sound gefunden und aufgezogen. Aus Blues-und-Umgebung entstanden, trotzen Geist und Maschine inzwischen jeder Schubladisierung. Raubeinig, von innig bis entfesselt und in jeder Sequenz ehrlich, „ein Sound der atmet“.

Ein Road-Movie durch schattige Traumlandschaften und Spelunken mit natürlich vergilbter Patina. Wenn das Abstrakte greifbar wird laufen Geist und Maschine rund, auf Tonträgern sowieso, die Steigerung, die den Atem raubt, passiert im direkten Kontakt live auf der Bühne. (Mario Lang)

 

„Das neue Album RED RAIN TIRES is voller eigensinniger, doch präziser musikalischer Landschaften, stets begleitet vom rohen Geist lang vergessener Work Songs.“ (Releasdatum 28.9.2018 auf Noise Appeal Records)

www.the-ghost-and-the-machine.com

Foto: Karin Hackl

© Verein Die Brücke 2018, assembled by abteilung83.com

Presse | Impressum | Datenschutz