Die Brücke

soziokulturelles Zentrum


alles auf einen Blick

unsere nächsten Veranstaltungen

Jul 10 um 20:00 – 22:00
20:00
„Waxe Liada- Hantige Gschichtln“ Kommen Sie, kommen Sie nur! Begeben sie sich auf eine  Reise in die seelischen Abgründe der Kaischlabuam! Das aus Schilcher und Kernöl angetriebene musikalische Gemisch aus Tuba, Blechgitarre, Trittbrettl und Jazzgitarre[...]
20:00
Ulli Bäer, Matthias Kempf und Andy Baum – drei Austro-Haudegen der Sonderklasse – kennen und schätzen einander seit Jahren. Nun spielen sie zum ersten Mal gemeinsam, also einen „Abend zu dritt“. Mit im musikalischen Gepäck:[...]
20:00
„ge weida“ Friedrich Achleitner Wolfram Berger, spricht Oskar Aichinger, spielt Beide, singen Die Dialektgedichte von Friedrich Achleitner treffen ohne Umschweife ins Schwarze. Kein langes Anlegen, Zielen, Zittern, einfach peng. „Mari / do war i“. Besser[...]
20:00
Ripoff Raskolnikov & Gottfried David Gfrerer Einem Zufall ist es zu verdanken, dass sich zwei Österreichische Singer-Songwriter der Extraklasse, gemeinsam auf einer Bühne wiedergefunden haben. Eigentlich ein längst überfälliger Zusammenschluss von zwei, der Besten der[...]

Go social!

Finde uns in den sozialen Netzwerken

Kontakt

Verein Die Brücke

  • Grabenstraße 39a
  • A-8010 Graz
  • +43 316 67 22 48
  • office@bruecke-graz.com

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar mit:

Straßenbahnlinien 4 und 5 Richtung Andritz: Haltestelle Hasnerplatz/Pädagogische Hochschule.
Buslinie 41: Haltestelle Lange Gasse

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Buffet:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr

Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

soziokulturelles Zentrum & Träger für mobile Dienste lt. LEVO StBHG

„Alles gute, kleiner Stanislaus“

Alles Gute, kleiner Stanislaus!

Ein lustiges, musikalisches Kinderstück frei nach dem Kinderbuchklassiker „Alles Gute, kleiner Stanislaus“ von Vera Ferra-Mikura und Kinderliedern frei nach Walter Müller.

 

„In einem netten kleinen Haus mit buntem Garten wohnen die drei Stanisläuse zusammen mit Großmutter, Mutter und Veronika. Die Stanisläuse sind begnadete Tagträumer, die sich auf Spaziergänge begeben, die zu phantastischen Abenteurern werden, Geburtstage feiern, die noch gar nicht da sind und kochen, obwohl

sie es eigentlich gar nicht können. Papierschiffchen werden zu einem richtigen Dampfer, das Frühstück zu einer Küchenschlacht und Tiere, die sie an die Wand zeichnen, erwachen zum Leben. Vor lauter Abenteuer fallen sie abends müde ins Bett.“

Die Stanislaus-Geschichten sind ein Bilderbuch für ausschweifende Gedankenreisen. Im Stück verstärken die 8 Lieder von Walter Müller diese lustig schräge Geburtstagsreise zu einem Ganzen: Ein Theater-Mitsing-Nachmittag für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie.

 

Team

Walter Anichhofer / Regiebetreuung

wurde an der Internationalen Theaterschule von Jacques Lecoq in Paris, Frankreich,

ausgebildet und lebt als Schauspieler, Autor und Regisseur in Salzburg.

Eva Priesel / Schauspiel & Flöten, Gitarre, Dudelsack, Gesang

Musikerin & Musikpädagogin, Mitglied mehrerer Ensembles, Mutter von 4 erwachsenen

Kindern, lebt in Tamsweg.

Marcella Wieland / Schauspiel, Flöte & Gesang

Familienhelferin, arbeitet im Kultur & Theaterbereich, Mutter zweier Kinder, lebt in

Unternberg bei Tamsweg.

Klaus Aigner /Schauspiel, Gitarre & Gesang

Pensionist, Musiker, spielt in mehreren Bands, Vater eines erwachsenen Sohnes, lebt in

Tamsweg.

Robert Wimmer / Schauspiel & Gesang

Leitet seit 30 Jahren Theater MOKRIT, Vater von 4 erwachsenen Söhnen, lebt als

Theatermacher, Pädagoge und Kulturmanager in Tamsweg.

 

Foto: MOKRIT Strauß Rudolf

© Verein Die Brücke 2018, assembled by abteilung83.com

Presse | Impressum | Datenschutz