Die Brücke

soziokulturelles Zentrum


alles auf einen Blick

unsere nächsten Veranstaltungen

Feb 20 um 20:00 – 22:00
20:00
The Original Bassena Rave: ALTE HASEN UND JUNGE PRAKTIKANTEN Sie kennen das wahrscheinlich aus Ihrer eigenen Firma. Der Tratsch im Lift – wo man in einem Aufzug hört, wie sich die einen hinaufgeschleimt haben und[...]
20:00
DUO TRENEV & WEISS „Kleztango and Beyond“ nennt dieses Duo sein Programm, bei dem Klarinette und Akkordeon, zwei beste Freunde der kammermusikalischen World Music, in klingenden Dialog treten. Was die Klarinette Lachendes, Seufzendes und Krächzendes[...]
20:00
Ranti Buschanti   Ranti Buschanti ist eine dreiköpfige Akustik Band. Die Gruppe hat sich dem Erhalt der Mundartkultur verschrieben. Ihre Musik wird von ihnen als Mundartkustik Pop bezeichnet. Ins Leben gerufen wurde dieses Projekt 2016[...]

Go social!

Finde uns in den sozialen Netzwerken

Kontakt

Verein Die Brücke

  • Grabenstraße 39a
  • A-8010 Graz
  • +43 316 67 22 48
  • office@bruecke-graz.com

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar mit:

Straßenbahnlinien 4 und 5 Richtung Andritz: Haltestelle Hasnerplatz/Pädagogische Hochschule.
Buslinie 41: Haltestelle Lange Gasse

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Buffet:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr

Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

„Peace Babies: Die Beziehung“

Peace Babies: Eine Show über „Die Beziehung“

Die Grazer „Peace Babies“ mischen alle zwei Monate Musik, Texte, Theater und Impro zu einer völlig neuen exklusiven Show, die zweimal zu sehen ist – nämlich mittwochs und sonntags. In der zweiten Show des Jahres 2019 am 27. und 31. März geht es um den Stoff, der unsere Gesellschaft zusammen hält. Ob ganz intim auf Du und Du, in der angeblich kleinsten Zelle des Staates – der Familie – oder in Gruppen, deren Schmiermasse er ist und alles so spannend und ja! manchmal auch anstrengend macht?

Die Peace Babies toben sich aus und probieren neue Konstellationen, Hauptsache zusammen. Mit einem Reigen aus Improtheater, Text und Musik loten wir die (Un-)Tiefen der Beziehungskisten aus. Und ja, da kann man schon Männer in Unterhosen dabei ertappen.

Auch in dieser Show wird wieder ein brandneues Theaterstück Premiere feiern: „Die Verpandlung“ erzählt die Geschichte eines Liebespaares von der romantischen ersten Begegnung bis hin zu ihrer vollständigen Verwandlung in zwei Pandas. Das Pandaleben hat schließlich viele Vorzüge: Da gibt es die gemeinsamen Fernsehabende, an denen man sich gemütlich ins Fell des anderen kuscheln kann. Und gemeinsam auf der Couch sitzen kann. Und gemeinsam Dokus schauen kann. Und gemeinsam Bambus-Chips knabbern kann. Was aber, wenn das Unfassbare passiert und jemand alleine wieder aufsteht? Im neuen Stück von Katharina Flick unter der Regie von Andreas Wagner wird das Leben von zwei Pandas auf den Kopf gestellt und in einer Hetzjagd der Gefühle rhythmisch geschüttelt.
P.S.: Bei diesem Stück kommt kein Tier zu körperlichem Schaden – emotionale Schäden nicht ausgeschlossen.

„Peace Babies: Die Beziehung“. 27. März, 20:00 und 31. März, 17:00, Die Brücke, Grabenstraße 39a, 8010 Graz. Von und mit Elli Bauer,Michael Brantner, Katharina Flick, Jacqueline Fröhlich, Stefan Gamper, Daniela Hinterreiter, Birgit Hofstadler, Rosemarie Kreßl, Martin Kroissenbrunner, Eva Medicus, Ernst Preininger, Lisa Rohrer, Estha Sackl, Martin Schneider, Jan Senn, Patrik Stöcklmair, Christine Teichmann, Daria Urdl, Janine Vasiri, Andreas Wagner, u.a.

Mehr dazu auf www.peacebabies.at!

Sujet: Daniela Hinterreiter

© Verein Die Brücke 2018, assembled by abteilung83.com

Presse | Impressum | Datenschutz