Die Brücke

soziokulturelles Zentrum


alles auf einen Blick

unsere nächsten Veranstaltungen

Jan 30 um 20:00 – 22:00
20:00
Kabarett Cuvée ein Abend – vier Acts eine wunderbare Mischung aus dem Feinsten, was Kabarett zu bieten hat   mit Harald Pomper Sonja Pikart Alexander Lovrek Vaginas im Dirndl durch den Abend führt Christine Teichmann[...]
Feb 29 um 20:00 – 22:00
20:00
Veronica Sbergia, Max de Bernardi and Chino cross paths for the first time in 2013 in Toulouse, for the European Blues Challenge final. Veronica & The Red Wine Serenaders won the first place and Chino[...]
20:00
Ulli Bäer, Matthias Kempf und Andy Baum – drei Austro-Haudegen der Sonderklasse – kennen und schätzen einander seit Jahren. Nun spielen sie zum ersten Mal gemeinsam, also einen „Abend zu dritt“. Mit im musikalischen Gepäck:[...]
Mrz 26 um 20:00 – 22:00
20:00
Kabarett Cuvée ein Abend – vier Acts eine wunderbare Mischung aus dem Feinsten, was Kabarett zu bieten hat   mit Josef Jöchl David Stockenreitner Nadia Baha Benedikt Mitmannsgruber durch den Abend führt Christine Teichmann  [...]

Go social!

Finde uns in den sozialen Netzwerken

Kontakt

Verein Die Brücke

  • Grabenstraße 39a
  • A-8010 Graz
  • +43 316 67 22 48
  • office@bruecke-graz.com

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar mit:

Straßenbahnlinien 4 und 5 Richtung Andritz: Haltestelle Hasnerplatz/Pädagogische Hochschule.
Buslinie 41: Haltestelle Lange Gasse

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Buffet:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr

Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

soziokulturelles Zentrum & Träger für mobile Dienste lt. LEVO StBHG

Lesung Damals unterm Mond oder Vom Hirten

Lesung: Damals unterm Mond oder

Vom Hirten

 

Eine Beschreibung

Alleine in den Bergen, gemeinsam mit Rindern, Pferden, Mäusen und Murmeltieren. Eine Hütte ohne Strom und viel Zeit zum Nachdenken über die seltsame Welt in der wir leben.

Andreas Wurm hat 8 Sommer lang in den Tiroler Bergen, Rinder und Pferde gehütet. Wie man dort zum Reden anfängt mit den Tieren und mit sich Selber, wie man dem Wetter und womöglichen Geistern trotzt, so alleine in der schroffen Bergwelt, darüber, und über so manch Anderes das einem da Oben durch den Kopf geht hat er ein Buch geschrieben.

Floss Daniel aus Linz wird die Lesung musikalisch am Akkordeon begleiten.

Eintritt: Freiwillige Spende

© Verein Die Brücke 2018, assembled by abteilung83.com

Presse | Impressum | Datenschutz