Die Brücke

soziokulturelles Zentrum


alles auf einen Blick

unsere nächsten Veranstaltungen

20:00
Kabarett Cuvée Sommer Festival 12.08.2020 C.M. Schreiner & Seppi Neubauer CLEMENS MARIA SCHREINER bringt Ausschnitte aus „Schwarz auf Weiß“ Das beste Kabarettprogramm seit der Erfindung des Humors. Das kann man natürlich so nicht sagen. Aber[...]
20:00
Kabarett Cuvée Sommer Festival 13.08.2020 Science Busters & Die Menopausen DIE SCIENCE BUSTERS Simon Pichler hat gerufen, die Science Busters folgen auf den Fuß. MC Martin Puntigam und Univ. – Prof Helmut Jungwirth erklären im[...]
20:00
Kabarett Cuvée Sommer Festival 14.08.2020 Ulrike Haidacher & Markus Oswald     ULRIKE HAIDACHER bringt Ausschnitte aus „Aus Liebe“ In ihrem ersten Soloprogramm geht Ulrike Haidacher, ein Teil des Theaterkabarett-Duos Flüsterzweieck (Österreichischer Kabarettpreis 2017), aufs[...]
20:00
1. Grazer Lesebühne Summerspecial feat. Precious & I 18.8.2020, 20 Uhr Eintritt: (frei)willige Spende   Die 1. Grazer Lesebühne traut sich aus dem Corona-Tiefschlaf und feiert ein summerspecial, oder auch „SUMMASPÄSCHL“, unter freiem Himmel des[...]

Go social!

Finde uns in den sozialen Netzwerken

Kontakt

Verein Die Brücke

  • Grabenstraße 39a
  • A-8010 Graz
  • +43 316 67 22 48
  • office@bruecke-graz.com

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar mit:

Straßenbahnlinien 4 und 5 Richtung Andritz: Haltestelle Hasnerplatz/Pädagogische Hochschule.
Buslinie 41: Haltestelle Lange Gasse

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Buffet:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr

Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

soziokulturelles Zentrum & Träger für mobile Dienste lt. LEVO StBHG

Kabarett Cuvée Sommer Festival – C.M.Schreiner & Seppi Neubauer

Kabarett Cuvée Sommer Festival
12.08.2020 C.M. Schreiner & Seppi Neubauer

CLEMENS MARIA SCHREINER
bringt Ausschnitte aus „Schwarz auf Weiß“
Das beste Kabarettprogramm seit der Erfindung des Humors. Das kann man natürlich so nicht sagen. Aber oft genügt schon die Schlagzeile. Steht ja da. Schwarz auf Weiß.
Wenn aber die Feder wirklich mächtiger ist als das Schwert – warum beherrschten dann nicht Gänse das Mittelalter? Und was kann man überhaupt noch glauben? Die News sind fake, die Fakten
alternativ – und die schwärzesten Schafe tragen die weißesten Westen.
Es braucht einen Abend, der Klarheit schafft. Jemanden, der die Dinge beim vollen Namen nennt:
Clemens Maria Schreiner. Die Zähne geweißt und die Akten geschwärzt tritt er vor sein Publikum. Auf Worte müssen Taten folgen – aber davor sollten die Worte den Daten folgen. Mit gezücktem Leserschwert bahnt sich Clemens Maria Schreiner einen Weg durch das Dickicht der Details, liest
zwischen den Schlagzeilen und gibt komplizierte Antworten auf einfache Fragen. Denn wer genau hinsieht, findet zwischen Schwarz und Weiß eine Welt voller Grautöne. Und Grau ist das neue Bunt.
Regie: Leo Lukas
www.rampensau.at
SEPPI NEUBAUER
Seppi Neubauer legt als Vertreter für Medizinprodukte seinem Publikum nicht nur Schrittmacher, sondern auch einige gute Ratschläge ans Herz. Unternehmerisch hat er einige Probleme, denn die steigende Cyberkriminalität macht im schwer zu schaffen. Kurzum: er ist mit 2000 Bitcoins verschuldet und zieht alle Register, um wieder aus den roten Zahlen zu kommen.
Skurrile Geschäftsideen hat er genug: vom illegalen Atom-Reaktor im Wald, über Ernährungsmodelle für alkoholabhängige Vegetarier bis hin zur Entsorgung von Katzenklos als Dienstleistung. Was er ebenfalls zur Genüge hat: Ausreden für das Misslingen seiner fragwürdigen Geistesblitze.
Seppi Neubauer’s Geschichten haben eines gemeinsam: sie sind streng durchdacht, ironisch, kritisch und vor allem herrlich komisch! Außerdem werden sie gelegentlich von seiner Ukulele begleitet und in Liedform vorgetragen.
https://www.seppineubauer.at/
Dank der freundlichen Unterstützung durch die Stadt Graz kann das Kabarett Cuvée Sommer Festival in der Grazer Brücke statt finden. An sechs Abenden treten jeweils zwei Kabarettist*innen bzw. Gruppen nach Corona bedingter Pause wieder vor Publikum auf. Wir freuen uns auf große Namen wie Clemens Maria Schreiner, die Science Busters, Ulrike Haidacher und Martin Kosch, sowie auf zahlreiche weitere Kleinkünstler*innen, die es verdienen, noch entdeckt zu werden. Die Initiatoren des Festivals, Simon Pichler, Christine Teichmann und Seppi Neubauer führen durch die Abende und sind auch selbst zu erleben, live unter Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen und/oder später zu Hause. Die Auftritte werden vor Ort aufgezeichnet und werden zeitversetzt in Ausschnitten ab 31.8. auf KabarettCuvee.com für beschränkte Zeit abrufbar sein.

© Verein Die Brücke 2018, assembled by abteilung83.com

Presse | Impressum | Datenschutz