Die Brücke

soziokulturelles Zentrum


alles auf einen Blick

unsere nächsten Veranstaltungen

Sep 23 um 20:00 – 22:00
20:00
Tereza Hossa – wortgewandte Tierärztin in spe Sebastian Hochwallner – trockener Humor mit Selbstironie Da Harry – persönliche Erfahrungen mit den Tücken des Alltags Newcomer Slot – Überraschungsgast aus dem Kleinkunst Nachwuchs durch den Abend[...]
Sep 24 um 20:00 – 22:00
20:00
Wir wurden geboren in den 90er Jahren, da könn ma echt nix dafür. Wir kennen keine Not, keinen Hunger, kein Leid, aber habn an Traumfänger und für alles a Gspühr. Aufgewachsen ist Elli Bauer in[...]
Sep 25 um 18:00 – 21:00
18:00
Zum zweiten Mal laden die Autorinnen Ela Bloom, Clara C. Fey und Tonip the Writer des Grazer Literaturkollektivs „seitenweise“ gemeinsam mit dem Autorenduo J.H.Prassl zu einem Abend voller Einblicke in ihre literarischen Werke in Die Brücke[...]
Okt 7 um 20:00 – 22:00
20:00
„Wienerlied trifft Steirerkas“ Lieder über alltäglich Selbstverständliches und nicht selbstverständlich Alltägliches Warum trinken Weana Madln doch lieber steirischen Wein, wozu brauchen stille Zecher an Synthetikum und warum rechnet as Reserl rigoros mit dem Schlager ab?[...]

Kontakt

Verein Die Brücke

  • Grabenstraße 39a
  • A-8010 Graz
  • +43 316 67 22 48
  • office@bruecke-graz.com

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar mit:

Straßenbahnlinien 4 und 5 Richtung Andritz: Haltestelle Hasnerplatz/Pädagogische Hochschule.
Buslinie 41: Haltestelle Lange Gasse

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Buffet:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr

Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

soziokulturelles Zentrum & Träger für mobile Dienste lt. LEVO StBHG

Eva Argentina

Eva Argentinas Mission ist es die Kulturen zu verbinden – österreichische Tradition trifft südamerikanisches Lebensgefühl in Musik und Ausdruck. Durch Konzerte und Projekte mit internationalen Musikern verbreitet sie Botschaften von Zusammenhalt, Frieden und Gemeinschaft. Viele Jahre Aufenthalt in verschiedenen Ländern prägten den Wunsch, Kulturen und Menschen zusammenzubringen. Mit mehr als 80 Auftritten in Österreich, Spanien, Ungarn und Südamerika gelingt es ihr die Kulturen mit Respekt zu verbinden. Ihre Musik wird auf internationalen Radiostationen und Fernsehstationen gespielt.

An ihrer Seite ein hochkarätiges Quartett das ebenso wie sie mit großer Leidenschaft für viele Kulturen und Traditionen Musik aus Südamerika, Österreich und anderen Ländern interpretiert.

Der in Uruguay gebürtige Gitarrist Juan Carlos Sungurlian studierte am Konservatorium in Montevideo ebenso wie in Eerevan (Armenien, damals Sowjetunion) sowie an der heutigen Kunstuniversität Graz. Er konnte sich sowohl in Österreich als auch anderen Ländern einen Namen als klassischer als auch Jazz Gitarrist machen.

Der aus Serbien stammende Geiger und Komponist Boris Mihjalcic lehrte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Graz, war Integrant im Symphonischen Orchester Graz und spielte die erste Violine im Großen Orchester Recreation.

Pablito Bertone begann im Alter von 10 Jahren mit Percussion und Schlagzeug, als Jugendlicher spielte er Schlagwerk in verschiedenen Orchestern. In Buenos Aires spielte er in zahlreichen Musikgruppen und Percussion Ensembles und arbeitet als Musiklehrer an Schulen, sozialen Einrichtungen sowie mit Menschen mit Behinderungen. In Graz sesshaft, arbeitet er weiters in Kindergärten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen.

Das abendfüllende Programm besteht aus Folklore, Tango, Milonga, Zamba aus Argentinien, Forro und Bossa tradicional aus Brasilien, Murga aus Uruguay,  Eigenkompositionen – in Fusion mit österreichischem Liedgut wie Walzer von Robert Stolz in Spanisch, Portugiesch und Deutsch und Englisch.

www.eva-argentina.com

 

 

© Verein Die Brücke 2018, assembled by abteilung83.com

Presse | Impressum | Datenschutz