Die Brücke

soziokulturelles Zentrum


alles auf einen Blick

unsere nächsten Veranstaltungen

Feb 20 um 20:00 – 22:00
20:00
The Original Bassena Rave: ALTE HASEN UND JUNGE PRAKTIKANTEN Sie kennen das wahrscheinlich aus Ihrer eigenen Firma. Der Tratsch im Lift – wo man in einem Aufzug hört, wie sich die einen hinaufgeschleimt haben und[...]
20:00
DUO TRENEV & WEISS „Kleztango and Beyond“ nennt dieses Duo sein Programm, bei dem Klarinette und Akkordeon, zwei beste Freunde der kammermusikalischen World Music, in klingenden Dialog treten. Was die Klarinette Lachendes, Seufzendes und Krächzendes[...]
20:00
Ranti Buschanti   Ranti Buschanti ist eine dreiköpfige Akustik Band. Die Gruppe hat sich dem Erhalt der Mundartkultur verschrieben. Ihre Musik wird von ihnen als Mundartkustik Pop bezeichnet. Ins Leben gerufen wurde dieses Projekt 2016[...]

Go social!

Finde uns in den sozialen Netzwerken

Kontakt

Verein Die Brücke

  • Grabenstraße 39a
  • A-8010 Graz
  • +43 316 67 22 48
  • office@bruecke-graz.com

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar mit:

Straßenbahnlinien 4 und 5 Richtung Andritz: Haltestelle Hasnerplatz/Pädagogische Hochschule.
Buslinie 41: Haltestelle Lange Gasse

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Buffet:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr

Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Duo Trenev&Weiß | TROI (Doppelkonzert)

DUO TRENEV & WEISS

„Kleztango and Beyond“ nennt dieses Duo sein Programm, bei dem Klarinette und Akkordeon, zwei beste Freunde der kammermusikalischen World Music, in klingenden Dialog treten. Was die Klarinette Lachendes, Seufzendes und Krächzendes ausdrückt, unter-malt das Akkordeon mit weichen, kristallklaren Klängen bis hin zu rhythmisch verspielten Melodien. Trenev und Weiß widmen sich virtuos und voller Hingabe zwei wunderbaren musikalischen Spielarten und spielen deren Gemeinsamkeiten frei – dem Tango und dem Klezmer.

Ivan Trenev: Akkordeon
Moritz Weiß: Klarinette & Bassklarinette

www.moritzweiss.at

 

TROI

Die Welt ist entdeckt. Aber die Neugier bleibt. Troi kombiniert und komponiert ohne Umschweife und hat dabei Schönheit gefunden wo sie bislang kein Algorithmus vermutet hat. Kein Wunder – liest sich doch schon das Line Up wie das Best Of einer Melange aus Musikschaffenden die ihre Genregrenzen stets aufs Neue auslotet. Fest steht: hier genießt man ostensiv den Ton, die Abwechslung und das Tempo und lässt Note für Note mit Hingabe, ungezwungener Virtuosität und hohem Einfallsreichtum Musik als universelle Sprache neu entstehen. Ein Abend für alle, die schon alles gehört haben von Menschen die schon vieles gespielt haben? Vielleicht. Troi ist jedenfalls eine Entdeckung mit hohem Erinnerungswert. Ich versichere Ihnen, Sie werden bewegt und staunend lauschen.

Franziska Hatz – Gesang, Akkordeon
Tino Klissenbauer – Akkordeon, Komposition
Barry O’Mahony – Gitarre
Bernd Satzinger – Kontrabass
Robin Gillard – Perkussion, Hang

www.unserewebsite.at

© Verein Die Brücke 2018, assembled by abteilung83.com

Presse | Impressum | Datenschutz